Seminar Systems Engineering

  • 05.03.2024 - 06.03.2024
  • RWTH Aachen Campus Cluster Produktionstechnik, Campus-Boulevard 30, 52074 Aachen
  • 1195,00 EUR

Die wachsende Komplexität cyber-physischer Produkte sowie sich kurzzyklisch ändernde Kundenanforderungen stellen produzierende Unternehmen vor Herausforderungen. Disziplinübergreifende Systemmodelle ermöglichen den Übergang vom Silodenken zu einem gemeinsamen Verständnis. Die Produktentstehung wird durchgängig, vom Anforderungsmanagement bis hin zur Validierung.

Im Seminar lernen Sie die Umsetzung von Systems Engineering in Ihrer Entwicklung. Die Methodik, Grundkonzepte und Modellierung werden an Praxisbeispielen veranschaulicht und an Ihren eigenen Produkte vermittelt.

Further information

Anmeldung ICS calendar entry 

AnmeldungICS calendar entry

Agenda

Tag 1

TimeProgramme item
10:00Begrüßung und Einführung
10:30Grundlagen des SE und RFLP
11:15Anforderungsmanagement
12:00Gemeinsames Mittagessen
13:00Workshop: Funktionsorientiertes Entwickeln
14:30Pause & Networking
14:45Lösungsprinzipien und Produktmodule
15:30Workshop: Lösungs- und Produktarchitektur
17:30Wrap-up
19:00Gemeinsames Abendessen

Tag 2

TimeProgramme item
09:00Motivation für MBSE und was bedeutet Modellierung?
10:00Pause & Networking
10:15Workshop: Click and Feel eines Systemmodells
10:45Workshop: Modellierungstutorial
11:30Gemeinsames Mittagessen
12:30Workshop: DIY Systemmodellierung
13:30Pause & Networking
14:00Gastvortrag aus der Industrie
15:30Wrap-up: "What to do on Monday"

Event description

Im Seminar werden Sie zunächst mit den Grundlagen und Konzepten des Systems Engineerings vertraut gemacht. So erhalten Sie ein einheitliches Verständnis und es wird eine gemeinsame Diskussionsgrundlage geschaffen. Darüber hinaus wird der Bezug zwischen Systemmodellen und Fachgebieten wie dem Anforderungsmanagement erläutert. Anschließende wird der RFLP-Ansatz eingeführt und an Anwendungsbeispielen erläutert. Auf dieser Basis wird Ihnen die Systemmodellierung anhand von Fallbeispielen vermittelt und damit einhergehende Vorgehensweisen und Denkmuster aufgezeigt.

Bei Teilnahme am Seminar lernen Sie:

  •  die Grundlagen des Systems Engineerings
  •  die Begriffswelt des Systems Engineering als Basis für effiziente Diskussionen
  •  wie sie bei der Gestaltung von Systemen vorgehen können und was zu beachten ist
  •  wie ganzheitliche und disziplinübergreifende Systemmodelle gestaltet und orchestriert werden können
  •  was bei der konkreten Modellierung von Systemen zu beachten und ist und wo Potenziale liegen

Topic areas

  • Model Based Systems Engineering
  • Systems Engineering
  • Requirements Engineering
  • Modellbasierte Entwicklung
  • Systemarchitektur
  • Systementwicklung

Target group

Your contact

Benjamin Lender, M.Sc.

Tel.: +49 241 475719 100
Mobil: +49 151 40566681

Benjamin.Lender@complexity-academy.com

Experience

  • Beratungsprojekte zur Produktentwicklung im Maschinen- und Anlagenbau mit modellbasierten Methoden
  • Leitung einer Benchmarkingstudie zur digital durchgängigen Produktentwicklung mit umfangreicher Anwendung von Modell Based Systems Engineering in digitalen Zwillingen
  • Betreuung von Industriearbeitstreffen mit dem Thema Systems Engineering


This website is using cookies to provide a good browsing experience.

These include essential cookies that are necessary for the operation of the site, as well as others that are used only for anonymous statistical purposes, for comfort settings or to display personalized content. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

This website is using cookies to provide a good browsing experience.

These include essential cookies that are necessary for the operation of the site, as well as others that are used only for anonymous statistical purposes, for comfort settings or to display personalized content. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Your cookie preferences have been saved.