10. Webinar: Controlling variantenreicher Produkte




10. Webinar: Controlling variantenreicher Produkte

 03.12.2015

 16:00 Uhr

Webinarsprache: DE

Prof. Dr. Peter Letmathe, Inhaber des Lehrstuhls für Controlling der RWTH Aachen


Im zehnten Webinar der Complexity Management Academy zeigt unser Experte Prof. Dr. Peter Letmathe, Inhaber des Lehrstuhls für Controlling an der RWTH Aachen,  Lösungsansätze für das Controlling variantenreicher Produkte auf. Komplexität manifestiert sich nicht nur in den Produkten und Produktionsprozessen, sondern auch als kognitive Komplexität. Im Webinar lernen die Teilnehmer Kostentreiber von Komplexität kennen und welche Anforderungen sich daraus für die Organisation von Arbeitsprozessen und das Kompetenzcontrolling ergeben. So wird aufgezeigt, wie Lernprozesse beim Anlauf von Neuprodukten organisiert werden sollten und wie Feedbacksysteme sowie Informationsflüsse sinnvoll ausgestaltet werden können. Um Komplexitätsanforderungen bei Veränderungen des Produktprogramms begegnen zu können, ist ein auf die Digitalisierung der Arbeitswelt (Industrie 4.0) zugeschnittenes Kompetenzcontrolling erforderlich. Mit dem PPM-Konzept können benötigte Kompetenzen identifiziert, bewertet und entwickelt werden. Dadurch kann sich ein Unternehmen gezielt auf Veränderungen von Prozessen, Produkten und Märkten (PPM) vorbereiten.



Zurück

Kontakt

Complexity Management Academy GmbH

Campus-Boulevard 30

D-52074 Aachen

Telefon: +49 241 475719 100

Telefax: +49 241 475719 99


info@complexity-academy.com