Smart Complexity Management




Lernen Sie verschiedenste Auswertemethoden und deren Potentiale in datenbasierten Entscheidungen kennen!

Hintergrund und Inhalt

Entscheidungen basieren meist auf Erfahrungswissen und hohen Unsicherheiten über die Konsequenzen, die damit verbunden sind. Doch immer mehr Daten sind über Produkte, Prozesse und Kunden über den gesamten Produktlebenszyklus mittlerweile verfügbar. Oft wird das Potenzial der Daten jedoch nicht genutzt, da ein Einzelner von der Anzahl und Vielfalt an Daten erschlagen wird und nicht weiß wie und welche Daten er für das Unternehmen sinnvoll nutzen kann.

 

Zielsetzung

In dem Seminar lernen die Teilnehmer deshalb verschiedenste Auswertemethoden (Data Mining, Künstliche Intelligenz, etc.) sowie Tools kennen, die sie für bestimmte ausgewählte Entscheidungssituationen einsetzen können. Mit der selbständigen Anwendung dieser vorgestellten Tools an bestimmten Use-Cases (z.B. Portfolioentscheidungen, Produktionsentscheidungen) können die Teilnehmer dann erkennen, welche Potenziale in datenbasierten Entscheidungen liegen und eigene Anwendungsmöglichkeiten im Unternehmen identifizieren.

 

Vorgehen

Das Seminar ist auf einen Tag ausgelegt. Am Vormittag erfolgt werden die Tools und Methoden anhand von Beispielen vorgestellt. Darauf aufbauend erhalten die Teilnehmer verschiedene Use-cases, die sie dann mit den Methoden bearbeiten müssen.

Durch das Seminar lernen Sie

  • wie sie Datenbasierte Use-Cases identifizieren
  • welche Daten für welche Use-Cases Mehrwert stiften
  • wie man aus Daten Mehrwert generieren kann
  • welche Tools und Methoden in welcher Situation eingesetzt werden können

 

Hier finden Sie den Seminarflyer!


Der nächste Termin

Mit einem Klick auf den Wunschtermin gelangen Sie zur Anmeldung.


  03. Juli 2019, Frankfurt


Zurück

Kontakt

Complexity Management Academy GmbH

Campus-Boulevard 30

D-52074 Aachen

Telefon: +49 241 475719 100

Telefax: +49 241 475719 99


info@complexity-academy.com