RWTH Zertifikatkurs „Produktkomplexität managen"




Dieser Kurs bildet Sie zu zukunftsorientierten Komplexitätsmanagern aus!

Herausforderung Produktportfolioerstellung 

Eine immer größer werdende Angebotsvielfalt, zunehmende Dynamik im Produktlebenszyklus, die vermehrte Integration verschiedener Technologien sowie die steigende Funktionalität der Produkte und die zunehmende Vernetzung der Produktelemente führen zu hoch komplexen Produktportfolios. Aus dieser immer komplexeren unternehmerischen Problemstellung ergeben sich für Führungskräfte folgende zentrale Fragestellungen:

 

- Wie lässt sich eine ausufernde Variantenvielfalt beherrschen und in intelligenten Produktarchitekturen abbilden?

- Mit welchen Mitteln lässt sich ein komplexes Produktportfolio definieren und wie kann nachhaltig ein erfolgreiches Komplexitätsmanagement im Unternehmen verankert werden?

- Wie kann das Produktportfolio kundengerecht erstellt werden? 

 

Dieser Kurs ist der Richtige, wenn Sie

- vor der Herausforderung stehen, die ausufernde Produktkomplexität in Ihrem Unternehmen erfolgreich zu beherrschen,

- Ihre Fähigkeiten auf dem Gebiet der Produktportfoliodefinition weiter ausbauen möchten,

- Sie auf der Suche nach neuen Impulsen und Ansätzen für Ihre anspruchsvolle Aufgabe sind,

- Sie den intensiven Diskurs mit international anerkannten Experten und den Erfahrungsaustausch mit anderen Komplexitätsmanagern suchen

 


Das Produktportfolio einfach definieren – Die Zielsetzung

Zielsetzung des Kurses ist die umfassende Vermittlung von Schlüsselfähigkeiten für Führungskräfte in Entwicklungs- und Vertriebsbereichen. Experten aus der Industrie und Forschung zeigen Ihnen aktuelle Trends und Entwicklungen im Komplexitätsmanagement, die Sie für Ihre Arbeit als Führungskraft für die Ausgestaltung Ihres Unternehmensbereichs benötigen. Weiterhin werden Ihnen State-of-the-Art-Methoden und Wissen für eine effiziente Arbeit vorgestellt und anhand von Fallbeispielen und praktischen Übungen vermittelt. Durch die Übungen und den intensiven Austausch mit den Referenten sowie den anderen Teilnehmern sensibilisieren wir Sie für aktuelle und zukünftige Aufgabenstellungen im Komplexitätsmanagement Ihres Unternehmens. Der Kurs schafft ein Netzwerk zwischen Teilnehmern und Referenten.
 


Zielgruppe

Der RWTH Zertifikatkurs „Produktkomplexität managen“ richtet sich an Geschäftsführer, Produktmanager, Entwicklungsleiter und Vertriebsleiter sowie Nachwuchsführungskräfte mit mindestens drei Jahren einschlägiger Berufserfahrung. Abgeschlossen wird der Kurs mit einer Prüfung zum „RWTH Komplexitätsmanager“ und der Verleihung des Zertifikats durch die RWTH Aachen. Um einen exklusiven sowie intensiven Erfahrungsaustausch zu garantieren, ist die Teilnehmerzahl limitiert.
 

Schlüsselfähigkeiten für Führungskräfte:

- Kundenorientierte Definition des Produktportfolios

- Strategisches Planen von Produktvarianten

- Langfristiges Planen der Kompetenzen und Technologien

- Gestalten intelligenter Produktarchitekturen

- Richtige Bewertung von Komplexitätskosten und -nutzen

- Erfolgreiches Verankern des Komplexitätsgedankens

 
Der RWTH Zertifikatkurs „Produktkomplexität managen“ verbindet in einem Systemansatz Methoden mit erfolgreichen Beispielen aus der Praxis – ein abgerundetes Programm, das Mitarbeiter befähigt, ein zielgerichtetes Komplexitätsmanagement nachhaltig im Unternehmen zu verankern.

 

Hier finden Sie den Kursflyer!

 

Preis

3.850,00€


Der nächste Termin

Mit einem Klick auf den Wunschtermin gelangen Sie zur Anmeldung.


  9. - 13. Oktober 2017, Aachen


Zurück

Kontakt

Complexity Management Academy GmbH

Campus-Boulevard 30

D-52074 Aachen

Telefon: +49 241 475719 100

Telefax: +49 241 475719 99


info@complexity-academy.com