Bewertung und Controlling von Komplexität im Unternehmen




Lernen Sie, wie Sie Komplexitätstreiber systematisch erfassen und messen

Hintergrund und Inhalt

Ein zentrales und zugleich kritisches Element für erfolgreiches Komplexitätsmanagement liegt in der Bewertung von Komplexität. Nach der Devise von Peter Drucker „Was du nicht messen kannst, kannst du nicht lenken“, erfüllt die Messung und Bewertung eine wesentliche Voraussetzung, um Komplexitätsmanagement durchgängig und nachhaltig im Unternehmen zu etablieren. Die richtige Bewertung von Komplexität stellt viele Unternehmen jedoch vor große Hürden. Zahlreiche Wechselwirkungen, unklare Zusammenhänge, fehlende Daten und funktionsübergreifende Interdependenzen verhindern in den meisten Fällen die Entwicklung eines integralen Bewertungssystems und damit auch die erfolgreiche Einführung von Komplexitätsmanagement.


Komplexität verursacht jedoch nicht nur negative Effekte wie zusätzliche Kosten (Lager, Herstellung, etc.), sinkende Agilität und geringere Qualität, sondern impliziert auch nicht zu vernachlässigende positive Effekte wie den Gewinn von Marktanteilen, die Sicherung von Wettbewerbsvorteilen und die Erhöhung von Kundenzufriedenheit. Für Unternehmen ist es am Ende entscheidend, die wertstiftende von der wertvernichtenden Komplexität zu unterscheiden. Dies setzt jedoch voraus, dass die vielzähligen Zusammenhänge zwischen Komplexität und Aufwand und Nutzen verstanden sind und diese Effekte quantifiziert werden.
 

Vorgehen

Das Seminar ist auf einen Tag ausgelegt. Am Vormittag werden die Wirkungen von Komplexitätstreibern auf die finanzielle und operative Unternehmensperformance behandelt. Darauf aufbauend werden Methoden und Modelle erläutert wie diese Treiber in ein Messmodell zu integrieren sind, um ein ganzheitliches und gezieltes Management zu ermöglichen.
 

Durch das Seminar

- lernen Sie, wie man Komplexitätstreiber systematisch erfassen und messen kann

- werden Ihnen Wege zur Differenzierung von wertstiftender und wertvernichtender Komplexität aufzeigt

- erkennen Sie Effekte von Komplexität auf die finanzielle und operative Performance

- erhalten Sie anhand von Beispielen Einblick, wie diese Potenziale in der Praxis umgesetzt und genutzt werden können

 

Hier finden Sie den Seminarflyer

 

Preis

695,00 €


Der nächste Termin

Mit einem Klick auf den Wunschtermin gelangen Sie zur Anmeldung.


  26. September 2017, Düsseldorf


Zurück

Kontakt

Complexity Management Academy GmbH

Campus-Boulevard 30

D-52074 Aachen

Telefon: +49 241 475719 100

Telefax: +49 241 475719 99


info@complexity-academy.com